Dr. Michael van Berk

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

thumbnail

Dr. Michael van Berk studierte von 1982 bis 1989 Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Anschließend war er Promotionsstudent und erlangte 1993 bei Prof. Dr. Klaus Stern am Institut für Staatsrecht den akademischen Grad Dr. jur. mit Auszeichnung. Die Dissertation auf dem Gebiet des Staatsrechts hatte den Titel „Das Grundrechtsverständnis der niederländischen Verfassung von 1983 im Verhältnis zum deutschen Grundrechtsverständnis“. Das zweite Staatsexamen wurde ebenfalls 1993 erfolgreich abgeschlossen. Die Berufskarriere begann 1994 mit einer Syndikusanwaltstätigkeit als Leiter der Rechtsabteilung für den über die Grenzen der Stadt bekannten Kölner Haus- und Grundbesitzerverein von 1888. 1995 fand der Wechsel zum Beruf des klassischen Rechtsanwaltes statt unter Beibehaltung der Beratungsfunktion für Mitglieder des örtlichen Kölner Haus- und Grundbesitzervereins als Vertragsanwalt. Der beruflichen ständigen Befassung mit der Rechtsmaterie des Mietrechts folgte die Spezialisierung als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht 2006. Der gebürtige Kölner ist seit 2007 Partner der Sozietät Bietmann. Neben den weiteren fachlichen Schwerpunkten Immobilien- und Nachbarrecht gilt sein besonderes Interesse der Kündigung problematischer Mietverhältnisse.

 

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Dr. Michael van Berk sind

Sie erreichen Dr. Michael van Berk wie folgt

Artikel und Nachrichten von Michael van Berk