Kein "Fettabscheider" bei Hotelbetrieb mit bloßem Frühstücksangebot

Für einen Hotelier in Bad Kreuznach konnte Boris Maskow, Rechtsanwalt der Sozietät, ein positives Urteil im Bezug auf die Satzungsbestimmung, die ausnahmslos jeden Gastronomiebetrieb mit Küchenbetrieb zum Einbau eines sog. Fettabscheiders verpflichtet, erwirken.

Montag
20.07.2020

Den vollständigen Bericht und weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Rechtsportal Juris

Weitere Artikel von Boris Maskow