Sozialrecht

Die Würde des Menschen ist unantastbar, so formuliert es Artikel 1 des Grundgesetzes. In Konsequenz dieses Auftrags hat sich das deutsche Sozialrecht entwickelt. Sozialrecht sichert ein menschenwürdiges Dasein, schafft Voraussetzungen für die freie Entfaltung der Persönlichkeit, sichert den Einzelnen bei besonderen Belastungen des Lebens durch Hilfe zur Selbsthilfe und schützt und fördert die Familie. Der Schwerpunkt unserer Beratung liegt im Rentenrecht, insbesondere im Erstreiten einer Berufsunfähigkeits- bzw. einer vollständigen oder teilweisen Erwerbsminderungsrente. Ein weiterer Kernpunkt unserer anwaltlichen Tätigkeit ist die Vertretung Schwerbehinderter in allen Angelegenheiten des Arbeits- und Sozialrechts. Wir kennen die Verwaltungswege und wissen um die formellen Voraussetzungen kündigungsschutzrechtlicher Auseinandersetzungen im Schwerbehindertenrecht.