Thorsten Christ

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Datenschutzbeauftragter

thumbnail

Thorsten Christ studierte von 1979 bis 1985 Rechtswissenschaften und Politikwissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Philipps-Universität Marburg. Sein Studium der Rechtswissenschaften sowie das sich anschließende Referendariat in Frankfurt am Main schloss er jeweils mit Prädikat ab. Seine Zulassung als Rechtsanwalt bei dem Landgericht Marburg ist im Jahre 1990 erfolgt.

Ausgehend von der Gründung der überörtlichen Sozietät "Hauck-Scholz & Christ" ist Rechtsanwalt Christ seit 1991 in Erfurt zugelassen. Die Zulassung als Rechtsanwalt bei dem Thüringer Oberlandesgericht in Jena ist 1997 und die Zulassung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht 1999 erfolgt. Von 2009 bis 2011 war er Inhaber der Kanzlei "Christ & Wiese" in Erfurt. Seit dem Jahr 2011 ist er Mitglied der Sozietät Bietmann und Leiter des Standortes Erfurt.

Neben dem Arbeitsrecht ist Rechtsanwalt Christ seit vielen Jahren schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts, insbesondere im Beamtenrecht tätig. Er verfügt daher über umfassende Erfahrungen und vertiefte Kenntnisse im gesamten Bereich des öffentlichen Dienstrechts. Hiervon ausgehend betreibt er aktuell seine zusätzliche Zulassung zum Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Die Sozietät Bietmann ist Vertragspartner des Deutschen Bundeswehrverbandes und Rechtsanwalt Christ berät auf Grund seiner vertieften Kenntnisse im Wehr- und Soldatenrecht die Mitglieder des Verbandes. Hier finden Sie die offizielle Liste der Vertragsanwälte des Deutschen Bundeswehrverbandes.  

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Thorsten Christ sind

Sie erreichen Thorsten Christ wie folgt